wir sind straubing - partnerschaften für demokratie
Der Münchner Musiker, Komponist, Texter und Kabarettist Ecco Meineke und sein neues Musik-Video „Pastinaken-Polka“ :: Mit Pastinaken gegen Fremdenhass :: „Wir sind Straubing – Partnerschaften für Demokratie“ fördert das Antirassismusprojekt

Die „Pastinaken Polka“ – Das neue Musik-Video von Ecco Meineke

Die Bühnen- und Musik- Komposition für die „Raus Revue“ der Kammerspiele München

Die Pastinaken Polka bekommt ein eigenes Video

Die „Pastinaken Polka“ schrieb Ecco Meineke für die „Raus Revue“ der Kammerspiele/München. Die Revue thematisiert den Rechtsruck in der deutschen Gesellschaft nach der Finanzkrise.

2011 hatte die Jugend/Kunst-Institution „Färberei“ die Ausstellung „Pastinaken Raus!“ konzipiert, in der mit allerlei Fake-Dokumenten vor der Gefährlichkeit und der Überfremdung durch Pastinaken gewarnt wurde.
(siehe auch weiterführende Links am Ende dieser Seite.)

Der Text:

Haben Sie es auch geseh’n? – Auf RTL?

Wie ist nur diese Seuche noch zu stoppen?

Die Pastinaken, die vermehren sich so irrsinnig schnell,
 Weil sie generell nichts andres tun als poppen.
 Dabei sind sie wohl zum grössten Teil nur Schwule
, Und keiner ging wohl je in eine Schule. 
Und die zur Schule gehen, sagt der Bericht,
 Die stör’n mit ihrem Lärm den Unterricht.

Am allerschlimmsten aber ist ihr Schweigen
, Durch das sie uns ihre Verachtung zeigen
. Vermutlich pauken sie nur
 auf ihr Einser-Abitur, Und das wäre wohl der eigentliche Zweck:
 Sie nehmen uns’ren Kindern die Studienplätze weg!

Pastinaken, Pastinaken raus!
 Warum wird dieses Thema nur verschwiegen? 
Pastinaken, immer wieder! Pastinaken ohne Pause! 
Dieses Thema wird doch künstlich hochgeschrieben! 
Pastinaken, Pastinaken weg! 
Diese Bande ist doch nirgendwo daheim!
 Sie zahlen Steuern und sie kaufen uns’re Waren. Gott bewahr!
 Wenn Sie mich fragen: Pastinaken? – Nein.

Pastinaken, wo man hintritt: Pastinaken!
 Keiner weiß, woher sie kamen und – warum?
 Man weiß nur, dass sie auf den Gehsteig kacken. 
Und sie bringen uns’re Schäferhunde um. 
Wenn wir schlafen, schleichen sie in Werkskantinen
 und putzen dort im Schutz der Nacht uns’re Latrinen. 
Sie tun bei Eis und Regen
 an den Strassenrand sich legen.
 Ja, so möchte ich mein Geld auch mal verdienen!

Immer wieder hört man von der Krise
, Die einen haben Milliarden, ich nur Miese
 Scheinbar ist es kompliziert,
 Aber wenn man recherchiert,
 Dann ergibt sich – da drauf kommt doch jedes Kind!
 Dass an allem schuld – die Pastinaken sind!

Pastinaken…

Ach, was waren das für unbeschwerte Zeiten!
 Als man mit Gleichgesinnten sich getroffen hat?
 Man konnte lachen und man tat sich auch mal streiten,
 Bis man besinnungslos sich besoffen hat
. Wir Kameraden zogen grölend gegen Osten
 Und kamen irgendwie auf uns’re Kosten. 
Wehrmacht, Wehrmacht, wer
Macht das heute noch?
 Keiner kommt aus seinem Kellerloch.

Stattdessen sieht man sie auf uns’ren Treppen flacken
. Die Pastinaken. 
Mit Drogen in den Jacken. 
Wahrhaftig, das ist nicht mehr
 Das Land der Dichter! 
Was könnte da die beste Lösung sein? – Ich hab’s! 
Wir führen wieder die Todesstrafe ein.
Pastinaken, Pastinaken raus. 
Wenn sie nicht wären, na, dann würd ich sie erfinden! 
Und d’rum sind Pastinaken überall zu Haus,
 Denn es gibt überall was anzuzünden. 
Pastinake, wenn Du Pech hast, dann bist Du’s! 
Am Ende waren sie vielleicht schon vor uns da? 
Dass sie stören, das ist klar
. Und es klingt vielleicht abstrus:

Brauchen wir Pastinaken??
 Ja!

 

Text & Musik: Ecco Meineke
Vom Album Blattgold/Chansons ℗ GLM Music 2019

Produktionsinfos zum Video „Pastinaken Polka“ – Produziert im Herbst 2020:
Regie/Kamera: 
Mike Meyer
Licht/Technik/Assistenz: 
Fabian Büch
Buch/Lyrics/Komposition: Ecco Meineke
Musikproduktion: Andy Lutter

Darstellende/Band:
Andy Lutter (p)
Marion Dimbath (tuba)
Sunk Pöschl (pauke)
Miko Watanabe (banjo)
Buck Roger (viol)
Kate Flaccus (viol), ebenso als Lehrerin und Gretel
Norbert Bürger
Matthias Hataj
Wenzel Lutter
Johnny Meineke
Alma, Emma, Hannah, Jasper
Moses Wolff

Set Design/Bühnenbau: Kate Flaccus und Ecco Meineke

Für die Vorbereitung: Luna Müller und Matthias Hataj

Danke an die Startnext-Crowdfunder der ersten Stunde:
Gabriella Flaccus, Volker Giesek, Balthasar Hechenbichler, Louise Muerth, Dieter Pfander, Jörn Pfennig, Juergen Schmid, Gabriele Skarda, Astrid Sohn, Daniel Sohn, Marion Sydow, Ulrike Zinsler
Danke an 
Beppi Bachmaier, Thomas de Lates, Marcin Dybowski, Daniel Fischer
, Stephan Rescher, 
Gabriele Rothweiler, 
Roman Schaffner, Horst Sonnewald
, Beate und Stofferl Well
, Wolfgang Maria Weber
, Martin Woehrl

Danke für die Location: MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Dank an die Straubinger Partnerschaften für Demokratie sowie an die Israelitische Kultusgemeinde der Stadt Straubing, welche die Produktion im Rahmen der Kampagne „Dem Hass den Stecker zieh’n!“ unterstützt haben.

 

 

Begleitende Medien

Bilder

– Szenen-Bilder aus dem Trailer zum neuen Musik-Video „Pastinaken-Polka“ von Ecco Meineke
… in Kürze weitere Bilder

Das slideshow-Fenster mit Szenen-Bildern aus dem Trailer zum neuen Musik-Video „Pastinaken-Polka“ von Ecco Meineke anzeigen ...

 

Videos

Von der „Hinterfotzigkeit rassistischer Propaganda“
Die Premiere des neuen Musik-Videos „Pastinaken-Polka“ ist am 1. Dezember 2020
– Der Trailer
… in Kürze das komplette Video

Das Video-Fenster 'Pastinaken-Polka :: Das neue Musik-Video von Ecco Meineke' anzeigen ...

 

Downloads

Das Straubinger Tagblatt mit einem Interview von Stefanie Sobek:
„Mit Pastinaken gegen Fremdenhass: Neues Musik-Video von Multitalent Ecco Meineke“

 

Links

– Die Homepage des Künstlers Ecco Meineke
– Weitergehende Informationen zum Münchner Projekt „Pastinaken Raus“ (Die Färberei ist eine städtische Einrichtung in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt.)

 

 

nach oben
zurück