Stadt Straubing

Integration / federführendes Amt PfD

 

Roman Schaffner

Postfach 0352

94303 Straubing

 

Tel: 09421 – 944-70130

 e-mail: roman.schaffner@straubing.de

 

 

DEB 

Deutsches Erwachsenen-

Bildungswerk

gemeinnützige GmbH

Koordinierungs- und Fachstelle PfD


Zvonimir Pervan

Am Platzl 13a

94315 Straubing

 

Tel.: 09421 - 18985-10

Fax: 09421 - 18985-50

e-mail: z.pervan@deb-gruppe.org

 

 

DEB

Deutsches Erwachsenen-

Bildungswerk

gemeinnützige GmbH

Koordinierungs- und Fachstelle PfD


Dr. Ferdinand Stoll

Am Platzl 13a

94315 Straubing

 

Tel.: 09421 - 18985-11

Fax: 09421 - 18985-50

e-mail: f.stoll@deb-gruppe.org

Toleranz & Achtsamkeit

Toleranz, Achtsamkeit & Vielfalt im Vorschulbereich

Das Projekt "Toleranz, Achtsamkeit und Vielfalt im Vorschulbereich" wird heuer durch das Folgeprojekt "Erziehungspartnerschaften an Straubinger Kindergärten" fortgesetzt - mit erweiterter Zielsetzung. Träger des Projekts ist die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland. Sie ist tätig im Kindergarten Ulrich Schmidl und weiteren Straubinger Kindergärten. Viele Kinder mit Migrationshintergrund besuchen den Kindergarten Ulrich Schmidl. Im vergangenen Jahr wurde mit dem LAP-Projekt "Toleranz, Achtsamkeit und Vielfalt im Vorschulbereich" einige Eltern erfolgreich motiviert, am Kindergartenleben aktiv mitzuwirken. Das neue Projekt baut darauf auf und setzt dieses Jahr bei den Erzieherinnen an: Sie nehmen an Fortbildungen zur interkulturellen Elternarbeit teil. Durchgeführt werden diese Schulungen von einer Fachkraft für Kitas. Die teilnehmenden Erzieherinnen bekommen darin neue Möglichkeiten aufgezeigt, um Eltern mit Migrationshintergrund in den Kindergartenalltag zu integrieren. Wichtig ist der praktische Bezug. Nach den Fortbildungen soll ein Projekt mit weiteren Kitas und anderen LAP-Projektträgern entstehen. Außerdem finden begleitende Projekte zu interkulturellen Fragestellungen statt. Angedacht ist es, Märchen aus unterschiedlichen Kulturen gemeinsam mit den Eltern zu übersetzen und auf kulturelle Besonderheiten einzugehen. Diese können bei einer Veranstaltung gemeinsam präsentiert werden. Ziel ist es, Kinder und Eltern mit Migrationshintergrund stärker in das Kindergartenleben zu integrieren.

Herbstfest der Landsmannschaft

LMDR

Am 26.10.2013 feierte die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland ihr Herbstfest im Markmillersaal.

Viele Kinder stellten mit großer Begeisterung, ihre Fähigkeiten unter Beweis. Ein Highlight der Veranstaltung war der Zauberclown "Luigi"!