Stadt Straubing

Integration / federführendes Amt PfD

 

Roman Schaffner

Postfach 0352

94303 Straubing

 

Tel: 09421 – 944-70130

 e-mail: roman.schaffner@straubing.de

 

 

DEB 

Deutsches Erwachsenen-

Bildungswerk

gemeinnützige GmbH

Koordinierungs- und Fachstelle PfD


Zvonimir Pervan

Am Platzl 13a

94315 Straubing

 

Tel.: 09421 - 18985-10

Fax: 09421 - 18985-50

e-mail: z.pervan@deb-gruppe.org

 

 

DEB

Deutsches Erwachsenen-

Bildungswerk

gemeinnützige GmbH

Koordinierungs- und Fachstelle PfD


Dr. Ferdinand Stoll

Am Platzl 13a

94315 Straubing

 

Tel.: 09421 - 18985-11

Fax: 09421 - 18985-50

e-mail: f.stoll@deb-gruppe.org

Ziele

Gruppenfoto

„Toleranz fördern – Kompetenz stärken“"

 

Straubinger Begegnungen" für Bürger mit und ohne Migrationshintergrund sollen aufgebaut und intensiviert werden. Im Rahmen von "Wir sind Straubing" sollen gemeinsame Aktivitäten und Projekte stattfinden.Der Integrationsgedanke steht

dabei im Vordergrund. Oberstes Ziel ist, Bürger mit und ohne Migrationshintergrund gleichermaßen zu erreichen. Dabei

spielt die Vernetzung innerhalb der Stadt eine große Rolle (Beiräte, Soziale Stadt, Vereine usw.). Die Räume, die derzeit

vom Verein Montagsgespräche/Raduga e.V.  genutzt werden, könnte zu einem Begegnungszentrum erweitert werden, in

dem sich alle Migrantengruppen mit Einheimischen treffen können. Migrantenselbstorganisationen können die Räume für Treffen, Workshops oder auch Veranstaltungen nutzen.

Handlungskonzept

Das Konzept begreift sich als dezentrale Angebotsstruktur mit offener Ausrichtung.

  • Gemeinsame Planung, Organisation und Durchführung von Projekten und Angeboten
  • Schaffung einer vielfältigen Angebotsstruktur in den derzeit von Montagsgespräche/Raduga gemieteten Räumen, zum Beispiel themenzentrierte Angebote für Migrantenselbstorganisationen, die jedoch offen für alle sind
  • Vernetzungsarbeit innerhalb des Stadtgebiets
  • Intensive Öffentlichkeitsarbeit bezüglich gemeinsamer Aktionen und Veranstaltungen
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrads von Montagsgespräche/Raduga als Projektträger im Rahmen von "Wir sind Straubing"
  • Der Verein kann durch eine breite Vernetzung und Nutzung der im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung stehenden LAP-Infrastruktur eine größere Akzeptanz für seine Ziele und Aktivitäten zur Integration in der breiten Öffentlichkeit herstellen
  •  Schärfung des Profils des Ausländer- und Migrationsbeirats als Kooperationspartner

Langfristig sollen die Räume zu einem Begegnungszentrum für alle Straubinger werden - dies ist jedoch nur unter gewissen baulichen Vorbehalten möglich. Sollte dies keine Option sein, soll nach Alternativen gesucht werden. Diese Entwicklung ist als langfristiger Prozess zu sehen und nicht zwingend von diesen Räumen abhängig.

 

Die Räume stehen "Wir sind Straubing" und dem Migrationsbeirat kostenlos zur Verfügung.